Materialien

Tuch

Folgende Tuchmaterialien werden bei Innovate eingesetzt und können für jede Anwendung verarbeitet werden:

  • Hydraspun ab 55 gr/m² (FSC® zertifiziert (FSC-C108875), spülbar etc.)
  • Mikrofaser ab 80 gr/m²
  • Bio-Baumwolle
  • Crepe Tissue ab 41 gr/m²
  • Feuchtvlies ab 22 gr/m²
  • Airlaid ab 45 gr/m²
  • Nadelvlies ab 80 gr/m² in Vis/PET Mischung
  • Thermobonded Spunlace ab 35 gr/m² in Vis/PP Zusammensetzung
  • Spunlace ab 40 gr/m² in Vis/PET oder Vis/PP oder 100% Viscose Zusammensetzung
  • Spunlace mit Prägung ab 50 gr/m² in Vis/PET oder Vis/PP Zusammensetzung
  • Cross lapped Spunlace ab 50 gr/m² in Vis/PET oder Vis/PP oder 100% Viscose Zusammensetzung
  • Spunlace mit Meltblown Abrasive Seite ab 55 gr/m² in Vis/PET Zusammensetzung
  • Apertured Spunlace ab 40 gr/m² in Vis/PET Mischung
  • 100% Baumwolle Hydro-entangled Spunlace ab 50 gr/m²

Wir haben auch noch spezielle eizigartige und auf Ihre Kundenwünsche angepasste Gewebetypen. Fragen Sie uns einfach (hier).

Vis = Viscose
PP = Polypropelene
PET = Polyester

innovate-20160407-35innovate-20160407-37

 

Lotionen/Chemikalien

Für Produkte z.B. im Bereich Kosmetik, Reinigung und Desinfektion entwickeln und mischen wir die Lotionen zur Befeuchtung der Wipes nach Ihren individuellen Wünschen. Wir können auf eine breite Basis eigener Rezepturen zurückgreifen oder von Ihnen gestellte Rezepturen mischen. Die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten wird von unserem Entwicklungsteam nach strengen internen und externen Kriterien durchgeführt. Bitte sprechen Sie uns auch bezüglich Produktzertifizierung an (z.B. ECOCERT, Allergenmanagement, etc.).
Es steht uns ein chemisch-physikalisches und ein mikrobiologisches Labor zur Verfügung. Neue Rezepturen werden standardmäßig in einem Konservierungsbelastungs- und in einem dermatologischen Test extern geprüft.
Rohstoffauswahl:

  • Enthärtetes oder deionisiertes Wasser
  • Für Anwendungen v.a. in Reinigung und Desinfektion entsprechend den Anforderungen vergällter Alkohol
  • Reinigungsaktive Stoffe (Tenside)
  • Parfümöle (Bewertung gemäß IFRA-Standard und Kosmetik-VO (EG) 1223/2009 bzgl. allergene Inhaltsstoffe)
  • Pflanzenextrakte (Kamille, Aloe Vera, Ringelblume, Gurke, Hamamelis, etc.)
  • Andere Wirkstoffe (Vitamine, Panthenol, Allantoin, Emollients, Jojobaöl, Olivenöl, etc.)
  • Emulgatoren
  • Konservierungsstoffe

Bei der Auswahl der Rohstoffe werden u.a. Öko-Kriterien wie biologische Abbaubarkeit, Umwelt- und Hautverträglichkeit (Öko-Test, BDIH, etc.) berücksichtigt. Die Rohstoffe werden entsprechend der Anwendung in Kosmetik-, Lebensmittel-, Pharma- (Ph.Eur.) oder auch technischer Qualität eingesetzt. Hierbei wird grundsätzlich die Qualität mit dem höchsten benötigten Standard geordert. Als nachgeschalteter Anwender kommunizieren wir mit unseren Lieferanten, um die REACH-Konformität sicherzustellen.

innovate-20160407-21innovate-20160407-23